• Home
  • Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Einleitung

Die Laufkompetenzzentrum.de GmbH (nachfolgend Plattformbetreiber genannt) ist Betreiber der Internetplattform www.muvmi.de.

Unsere Aufgabenstellung ist die Bereitstellung einer Internetplattform zum Einstellen und zur Suche von Dienstleistungen, Produkten und Informationen rund um den Sport- und Gesundheitsbereich.

Unsere Tätigkeit ist ausschließlich auf die Zusammenführung von interessierten Suchenden und Anbietern beschränkt. Durch die Plattform „www.muvmi.de“ erfolgt lediglich die Übermittlung der Suchanfrage des Suchenden an den Anbieter.

Laufkompetenzzentrum.de GmbH behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zu ändern, zu erweitern, einzuschränken, oder einzustellen sowie die auf der Internetdomain „www.muvmi.de“ dargestellten Inhalte aus Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsgründen kurzzeitig auszusetzen oder zu beschränken - ohne, dass dem Suchenden, dem Anbieter oder Dritten hieraus Ansprüche erwachsen.

2. Allgemeine Bestimmungen

Geltungsbereich

  1. Diese Nutzungsbedingungen gelten zwischen uns, dem Laufkompetenzzentrum.de GmbH, Brandtstraße 3 , 33161 Hövelhof, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und dem jeweiligen Nutzer.
  2. Nutzer können sowohl Personen sein, die nach einem speziellen Angebot/Dienstleistung suchen (nachfolgend „Suchende“ genannt) oder Personen, die ihre Angebote/Dienstleitungen öffentlich anbieten wollen (nachfolgend „Anbieter“ genannt).

3. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1.  Wir behalten uns das Recht zur Änderung dieser Nutzungsbedingungen vor, soweit dies zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist.
  2. Suchende und Anbieter können nach Bekanntgabe der geänderten Fassung innerhalb von vier Wochen ab Bekanntgabe widersprechen. Wenn kein Widerspruch erfolgt, gilt die geänderte Fassung als genehmigt. Im Falle der Widerspruchseinlegung steht ausschließlich uns das Wahlrecht zu entweder den Nutzungsvertrag zu beenden oder, unter Geltung der alten Fassung der Nutzungsbedingungen, fortzuführen.

4. Salvatorische Klausel

Änderungen, Ergänzungen und Aufhebung des Vertrages bedürfen der Schriftform, was auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses gilt. Soweit einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind, werden die Wirksamkeit des Vertrages sowie die übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel ist die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die in Ihrer Auswirkung der unwirksamen Bestimmung und dem wirtschaftlichen Zweck dieses Vertrages am nächsten kommt.

5. Anwendbares Recht

  1. Auf diesen Vertrag findet, soweit es zulässig ist, das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
  2. Alleiniger Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist an unserem Sitz. Wir sind jedoch auch berechtigt, Klage am allgemeinen Gerichtsstand des Nutzers zu erheben.

6. Funktionsweise der Plattform

  1. Unsere Tätigkeit ist ausschließlich auf die Zusammenführung von interessierten Suchenden und Anbietern beschränkt. Durch die Plattform „www.muvmi.de“ erfolgt lediglich die Übermittlung der Suchanfrage des Suchenden an den Anbieter.
  2.  Mit der Übermittlung der Suchanfrage wird ein Vertragsabschluss zwischen dem interessierten Suchenden und dem jeweiligen Anbieter ermöglicht. Dabei stellte die Anfrage des Suchenden in rechtlicher Hinsicht nur die Einladung an den Anbieter dar, ein Angebot abzugeben. Es liegt dann am Anbieter, sich mit einem verbindlichen Angebot seiner Leistung an den Suchenden zu wenden, welches dann der Annahme durch den Suchenden bedarf. Das Angebot sollte in Bezug auf Art, Dauer, des Umfangs sowie der Vergütung möglichst konkret sein und den wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen entsprechen.
  3.  Wir weisen auch auf die gesetzlichen Bestimmungen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit hin. Es ist dem Anbieter untersagt, seine Leistungen unter Verstoß der Bestimmungen des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz ( SchwarzArbG ) anzubieten.
  4.  Als Plattformbetreiber sind wir an dem Vorgang des Vertragsabschlusses zwischen Suchenden und Anbieter nicht beteiligt, nehmen keinerlei Einfluss hierauf und werden auch nicht Vertragspartner. Folglich übernehmen wir für vertragliche sowie deliktische Pflichtverletzungen keinerlei Haftung.

6.1 Gewährleistung und Garantien

Da wir lediglich Kontakte vermitteln, erbringen wir in rechtlicher Hinsicht Dienste (§ 611 BGB). Für diese Dienste besteht kein gesetzliches Mängelhaftungsrecht. Wir geben auch keinerlei Garantien.

6.2 Haftungsausschluss

  1. Wir haften für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die sich aus einer Pflichtverletzung durch uns oder aus einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ergibt.
  2. Für sonstige Schäden haften wir bei grob fahrlässigen Pflichtverletzungen oder bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

7. Nutzungsbedingungen für Suchende

  1. Die Nutzung des Portals ist für Suchende unentgeltlich.
  2. Um die Suchdienste von „muvmi.de“ zu nutzen, ist eine Registrierung und die Angabe von personenbezogenen Daten nicht erforderlich.
  3. Mit der Internetplattform „muvmi.de“ wird durch Zugriff auf unsere Datenbank, die Vermittlung von Suchenden und Anbietern ermöglicht. Gemäß der Suchkriterien können die Suchenden die Anbieter kontaktieren.
  4. Unsere Tätigkeit als Plattformbetreiber liegt ausschließlich in der Zusammenführung von Suchenden und Anbietern. Der Hauptvertrag über das Angebot oder die Dienstleistung kommt ausschließlich zwischen dem Suchenden und dem Anbieter zustande.
  5. Die in unserer Datenbank geführten Angebote und Dienstleistungen sind durch selbständige Dienstleister eingestellt. Sie handeln nicht als unsere Erfüllungsgehilfen und bieten ihre Angebote und Dienstleistungen eigenverantwortlich und im eigenen Namen an.
  6. Mit Übermittlung der Suchanfrage an den jeweiligen Anbieter wird ein Vertragsabschluss zwischen dem Suchenden und dem Anbieter ermöglicht. Auf die jeweiligen inhaltlichen Vertragsregelungen haben wir als Plattformbetreiber ebenso wenig Einfluss wie auf die tatsächliche Erfüllung der vereinbarten Leistungen.
  7. Die Ausführung der Suchanfrage hat ausschließlich der Vermittlung bzw. die Inanspruchnahme der künftigen Leistungen durch einen Anbieter zu bezwecken. Der Suchende bleibt Endkunde. Es ist dem Suchenden untersagt, unsere Dienste zu missbräuchlichen Zwecken vorzunehmen.

8. Nutzungsbedingungen für Anbieter

8.1 Zustandekommen des Nutzungsvertrages

  1. Um das Portal der Internetdomain „muvmi.de“ als Anbieter zu nutzen, sind Anbieter verpflichtet, eine schriftliche Registrierung beim Plattformbetreiber durchzuführen.
  2. Die Registrierung erfolgt durch Angabe der Pflichtinformationen im Rahmen des Ausfüllens unseres Registrierungsformulars. Die Daten müssen wahrheitsgemäß angegeben werden und umfassen die Qualifikation, Identität, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  3. Die Registrierung ist nach Bestätigung der Anmeldung abgeschlossen. Mit Abschluss der Registrierung kommt zwischen dem Plattformbetreiber und dem Anbieter ein entgeltlicher Nutzungsvertrag zustande.

8.2 Inhaltliche Anforderungen an eingestellte Anzeigen

  1. Der Anbieter ist verpflichtet, sein jeweiliges Angebot wahrheitsgemäß und unter Angabe aller relevanten Merkmale und Eigenschaften mit Worten und möglichst auch durch aussagekräftige Bilder zu beschreiben.
  2. Das Einstellen von Anzeigen, Texten, Bildern oder sonstigen Inhalten, die gegen gesetzliche Bestimmungen, diese Nutzungsbedingungen, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen, ist untersagt. Insbesondere ist es verboten, Inhalte einzustellen,
    • die gegen urheber-, marken- und wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstoßen
    • gegen die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz verstoßen
    • die unwahre Angaben enthalten oder die sonst irreführend sind.
  3. Anbieter, die www.muvmi.de als gewerbliche Anbieter oder sonst geschäftsmäßig nutzen, unterliegen besonderen gesetzlichen Regelungen. Sie sind u. a. dazu verpflichtet, die gesetzlichen Informationspflichten zu erfüllen und dazu insbesondere eine vollständige, den gesetzlichen Anforderungen genügende Anbieterkennzeichnung anzugeben.

8.3 Entgeltlicher Nutzungsvertrag sowie Laufzeiten

  1. Der entgeltliche Nutzungsvertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von mindestens 1 Monat. Gemäß unserer Preisliste können aber auch Verträge mit 3, 6 oder 12 Monaten Laufzeit geschlossen werden.
  2. Das zu zahlende Entgelt für die Nutzung ergibt sich aus der bei Vertragsabschluss geltenden Preisliste.

8.4 Ordentliche und fristlose Kündigung; Kündigungsfristen

  1. Die entgeltliche Nutzung kann sowohl vom Anbieter als auch von uns ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 1 Monat zum Ablauf der unter Ziff. 8.3 Abs. 1 genannten Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Im Falle, der nicht rechtzeitigen Kündigung verlängert sich der Vertrag um die jeweilige Nutzungsdauer mit der Maßgabe, dass bei Verträgen mit 6 oder 12 Monaten Laufzeit die Verlängerung 3 Monate beträgt.
  2. Die Kündigung durch den Anbieter muss in Textform erfolgen.
  3. Sollte der Anbieter gegen Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen verstoßen, so steht uns bei Kenntniserlangung das Recht zur fristlosen Kündigung zu. In diesem Fall können wir, den auf der Internetdomain „muvmi.de“ registrierten Anbieter unverzüglich nebst den hinterlegten Daten löschen und die zukünftige Registrierung des betreffenden Anbieters bei schweren Verstößen ablehnen.

8.5 Zahlungsbedingungen

  1. Das Entgelt ist monatlich im Voraus zu zahlen und wird ab Zustandekommen des Nutzungsvertrags im Voraus fällig.
  2. Das fällige Entgelt erfolgt im Wege der Vorkasse per Banküberweisung oder Lastschrift. Der Anbieter verpflichtet sich, der monatlichen Zahlung fristgerecht nachzukommen.
  3. Die Zahlung des Nutzungsentgelts wird ohne jeden Abzug im aktuellen Monat eingezogen.
  4. Der Anbieter erhält monatlich eine Rechnung.
  5. Die erste Monatsrate ist innerhalb von 14 Tagen ab dem Buchungsdatum zu entrichten. Konnte in diesem Zeitraum kein Zahlungseingang verbucht werden, wird das eingestellte Angebot bzw. die eingestellte Dienstleistung gesperrt.

9. Gerichtsstandsvereinbarung

Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag zwischen einem Anbieter und uns,  wird Paderborn als Gerichtsstand vereinbart.

 

Stand: 03/2020

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
krenz
werneke sportcoaching
PhysioMed
  • Hochstift Anzeiger
muvmi.de